Schwangere Trainingskleidung

Den richtigen finden Sportkleidung als schwanger kann ein Dschungel sein. Es ist üblich, dass die Kleidung entweder zu Beginn oder am Ende der Schwangerschaft passt. Oft ist der Stoff zu unflexibel, um Ihrem wachsenden Bauch während der Schwangerschaft zu folgen. 

Deshalb haben wir bei Restless Mama besonderen Wert auf unsere Stoffwahl gelegt! Alle unsere Strumpfhosen, ob sie sind Strumpfhose nach der Geburt oder schwangere Trainingsstrumpfhose Sie sind aus unserem charakteristischen Stoff ComfyTex genäht.

Unser charakteristischer Stoff besteht aus dem Stoff von Mekka Italien und hat ein unglaublich weiches und bequemes Finish. Wir haben uns für die exklusivere Option Polyamid gegenüber Polyester entschieden, die zu einem weichen und geschmeidigen Gefühl beiträgt. Normalerweise finden wir Stoffe mit 7-9% Elasthan (aufgrund des hohen Elastanpreises), während wir volle 26% Elasthan haben (ebenfalls von der Qualitätsmarke Lycra). Diese Stoffzusammensetzung ist für schwangere Kleidung unschlagbar, da der Stoff extrem flexibel und weich wird und eine gute Kompression ergibt.

Warum brauchen Sie Trainingskleidung, wenn Sie schwanger sind? 

Träningskläder Gravid

Wenn Sie während der Schwangerschaft mit körperlicher Aktivität Schritt halten, wird das Risiko von Müdigkeit, Verspannungen im Körper und Schwellungen verringert. Störungen, die langweilig sind, besonders wenn Sie andere Kinder in der Familie haben, um die Sie sich kümmern müssen.

Schwangerschaftsdiabetes kann mit einer signifikanten Gewichtszunahme während der Schwangerschaft verbunden sein. Schwangerschaftsdiabetes betrifft nicht nur die Mutter, sondern das Kind hat ein viel höheres Risiko, an Diabetes zu erkranken. Körperliche Aktivität hilft Ihnen, das Gewicht für Sie und Ihr Kind auf einem gesunden Niveau zu halten. 

Es ist auch weniger wahrscheinlich, dass Sie an schwerer Übelkeit leiden. Übelkeit kann wirklich Stöcke in das Rad stecken und einen dazu bringen, seinem eigenen Körper zu entkommen. 

Fitnesstraining hilft der Gebärmutter, stark zu werden, und versorgt Ihr Baby mit mehr nahrhaftem Blut, als wenn Sie während der Schwangerschaft nicht trainieren. 

Bewegung sorgt für mehr Wohlbefinden, da der Körper Glückshormone freisetzt, wenn wir uns bewegen. Das wiederum gibt uns ein besseres Selbstwertgefühl und eine gleichmäßigere Stimmung. Wir reduzieren auch das Risiko einer Depression, was dankbar ist, da es viele Veränderungen in unserem Leben und in unserem Körper gibt, die sich ein wenig beängstigend und hart anfühlen können. 

Wenn Sie während Ihrer Schwangerschaft trainiert haben, haben Sie oft eine leichtere Geburt. Eine Geburt ist eine große Anstrengung. Wenn Sie Ihre Ausdauer und Kraft bewahrt haben, können Sie mehr bewältigen, was zu einem geringeren Risiko für Sie und das Kind führt. 

Nach der Geburt haben Sie eine viel bessere Genesungsfähigkeit, wenn Sie während Ihrer Schwangerschaft aktiv waren. Körperliche Aktivität lehrt den Körper, mit Abbau durch Rekonstruktion umzugehen. Etwas, von dem Sie nach der Geburt profitieren werden, wenn der Körper zusammengebrochen und zerrissen ist. 

Insgesamt hat das Training während der Schwangerschaft sowohl für Sie als auch für Ihr Kind so viele Vorteile. Deshalb hoffen wir, Sie dazu inspirieren zu können, weiterhin ein aktives Leben zu führen, wenn Sie schwanger werden :)